Starke Menstruationsblutungen

Buch: Östrogen-Dominanz Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Östrogen-Dominanz bei Amazon...

Extrem starke Menstruationsblutungen können manchmal eine Folge einer Östrogen-Dominanz sein.

Zwar gibt es auch andere Ursachen für besonders starke Blutungen, beispielsweise Myome, aber wenn keine dieser anderen Ursachen vorliegt, kommen sehr starke Blutungen häufig durch Östrogen-Dominanz.

Extrem starke Menstruationsblutungen können dafür sorgen, dass man sich kaum noch aus dem Haus traut, weil keine der möglichen Hilfsmittel ausreicht, um ein Durchbluten der Kleidung zu verhindern.

Wenn es häufig zur solch starken Blutungen kommt, dann kann dadurch auch ein Eisenmangel entstehen. Eisenmangel hat Schwäche, Infektanfälligkeit und Störungen bei der Wundheilung zur Folge. Er sollte daher unbedingt sorgfältig behandelt werden.

Wenn starke Menstruationsblutungen durch eine Östrogen-Dominanz verursacht werden, dann gehen Sie im Allgemeinen zurück, wenn die Östrogen-Dominanz sorgfältig behandelt wird. Es kann einige Monate dauern, bis die vollständige Wirkung erzielt es, daher braucht man möglicherweise etwas Geduld.































































Home   -   Up