Trockene Haut

Buch: Östrogen-Dominanz Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Östrogen-Dominanz bei Amazon...

Häufig tritt eine trockene Haut zusammen mit einer Östrogendominanz auf.

Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es im mittleren Alter zu einer Östrogendominanz kommt.

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut nämlich häufig die Fähigkeit genug Feuchtigkeit zu binden und wird dadurch trocken. Eine Östrogendominanz kann diese Trockenheit noch verstärken.

Die trockene Haut kann jucken, spannen und schuppen. Insgesamt ergibt sich ein unangenehmes Gefühl: Man fühlt sich in seiner Haut nicht mehr wohl.

Eine Behandlung mit natürlichem Progesteron kann den Zustand der Haut wieder deutlich verbessern. Wenn man das Progesteron als Creme anwendet, wirkt es sogar direkt, denn Progesteroncreme ist eine hervorragende Feuchtigkeitscreme.

Wenn die Progesteronbehandlung nicht ausreicht, kann man die Haut mit Urea-Lotion einreiben, denn Urea (Harnstoff) fördert die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu binden.

Außerdem sollte man auf exzessives Duschen mit starken Duschgels verzichten.































































Home   -   Up